Blog

Willkommen in 2018!

"Wird's besser? Wird's schlimmer?, fragt man alljährlich. Seien wir ehrlich: Leben ist immer lebensgefährlich."                                             Erich Kästner Wir wünschen all unseren kleinen und großen Patienten, deren Angehörigen, unseren wunderbaren...

mehr lesen
November 2017

November 2017

Hätten Sie es gewusst? Als Sprachgrenze trennt der Rennsteig die ostfränkischen Dialekte Hennebergisch, Itzgründisch und Oberfränkisch von den thüringischen Dialekten Zentralthüringisch, Ilmthüringisch und Südostthüringisch, die im Gebirge, auf der Nordseite und...

mehr lesen
Oktober 2017

Oktober 2017

Auf der Welt gibt es ca. 1,5 Millionen verschiedene Pilzarten, von denen etwa 100.000 bestimmt sind. Diese hier wurden im Auenwald gesichtet. Im Südosten des deutschen Sprachraums herrscht eher die Bezeichnung Schwammerl vor, während sie im Hochdeutschen durch Pilz...

mehr lesen
September 2017

September 2017

Laut Wikipedia hat das Wort Herbst sprachgeschichtlich denselben Ursprung wie das englische Wort harvest "Ernte(zeit)", lat. carpere "pflücken" und griech. karpós "Frucht, Ertrag". Ursprünglich bedeutete das Wort Herbst also „Erntezeit“.

mehr lesen

Juli 2017

Urlaub ... ... dieses Substantiv entstand als Ableitung zu einer früheren Form des Verbs „erlauben“, und wurde urspr. im Sinne von „Erlaubnis (sich zu entfernen)“ gebraucht. Das im 19. Jh. hierzu gebildete Substantiv „Urlauber“ bezeichnete zunächst „jemanden, der...

mehr lesen

Juni 2017

Dieses Hübsche Tier kann mit seinem Flügelschlag ungeahnte Sachen auslösen … ... der sogenannte „Schmetterlingseffekt“.

mehr lesen

April 2017

  Endlich wird es Frühling weit und breit, und so stehen auch in diesem Jahr die fleißigen Häschen wieder bereit. Wir wünschen eine schöne Zeit.    

mehr lesen